Abdichtungsbahn Enkopplungsmatte 1000 mm breit lfd. Meter

Artikelnummer: 114707

  • Verbundabdichtung in Feucht- und Nassräumen z.B. in privaten oder gewerblichen Duschen und Bädern, Waschküchen oder Schwimmbeckenumgängen
  • das aufgebrachte Raster sowie die Skalierung (Meter) erlauben es, die Folie präzise und zügig zuzuschneiden
  • über elektrischen Heizleitern oder Warmwasserfußbodenheizungen

6,95 €

inkl. 19% USt., zzgl. Versand (5,99 EUR)

sofort verfügbar

Lieferzeit: 1 - 2 Werktage*

lfd. Meter


Beschreibung

Mit der bauaufsichtlich geprüften (abP) Abdichtungs- und Entkopplungsfolie von Btec stellen Sie schnell und sauber Verbundabdichtungen in Feucht- und Nassräumen her. Die flexible Folie aus Polyethylen ist auf beiden Seiten thermisch mit PP-Vlies kaschiert und stellt so einen optimalen Verbund zu Mörtel oder Klebstoff her. Btec Dichtfolie wirkt rissüberbrückend und ermöglicht dadurch eine höhere Sicherheit vor nachträglich auftretenden Rissen im Estrich und in Bodenkonstruktionen.

Btec Dichtfolie ist die perfekte Abdichtungs- und Entkopplungsfolie für vielfältige Einsatzzwecke:
 

  • Verbundabdichtung in Feucht- und Nassräumen z.B. in privaten oder gewerblichen Duschen und Bädern, Waschküchen oder Schwimmbeckenumgängen
  • Verbundabdichtung in chemisch beanspruchten Bereichen - etwa in Brauereien, Molkereien oder Flaschenabfüllanlagen sowie im Außenbereich auf Balkonen und Terrassen (Feuchtigkeitsbeanspruchungsklassen A, B0, C)
  • unter keramischen Fliesenbelägen und Plattenbelägen aus Natur- oder Betonwerk- sowie Kunststein
  • über Estrichen, Ortbetonflächen, Fertigbetonteilen, Hohlboden- oder Holzbodenkonstruktionen, alten Fliesen- oder Plattenbelägen
  • über Kalk-Zement-, Zement- und Gipsputzen, Gipskarton-, Gipsfaser- und Trockenbauplatten sowie Fliesenträgerelementen, EPS-, XPS- oder PU-Schaumplatten
  • über elektrischen Heizleitern oder Warmwasserfußbodenheizungen
  • zum Schutz des tragenden Untergrunds vor dem Anmachwasser der Verlegemörtel

 

Die Vorteile von Btec Dichtfolie auf einen Blick:

  • das aufgebrachte Raster sowie die Skalierung (Meter) erlauben es, die Folie präzise und zügig zuzuschneiden
  • die Folie lässt sich leicht mit einem Baumesser oder einer Teppichschere schneiden
  • Btec Dichtfolie schmiegt sich hervorragend an den Untergrund an
  • die ideale Schichtdicke wird bereits im ersten Arbeitsgang erreicht - auf eine Schichtdickenkontrolle kann verzichtet werden
  • im Vergleich zu flüssigen Verbundabdichtungen fallen die Trocknungszeiten bei der Verarbeitung wesentlich kürzer aus
  • das Material ist strapazierfähig, reißfest und unempfindlich gegen zahlreiche Säuren, Laugen, Salze, organische Lösemittel, Alkohole und Öle
  • die Folie ist dehnungsfähig, verrottungsfest, trinkwasserunbedenklich sowie beständig gegen Bakterien- und Pilzbefall


Bitte wählen Sie Ihre gewünschte Menge aus. Wir liefern Ihnen diese am Stück bis max. 30 m.

Produktdatenblatt


FAQ

FAQ
  1. Womit muss der Untergrund (Estrich) vorbehandelt, und die Folie auf Boden und Wand verklebt werden? Speziell geht es dabei auch um die Verbindung zur Duschrinne.


    vielen Dank für Ihre Nachricht. Die Folie wird mit Fliesenkleber am Boden fixiert, eine Vorbehandlung des Estrichs muss nach Vorgaben des Kleberherstellers erfolgen. Alternativ haben wir
    ein neues Produkt im Programm mit dem die Abdichtungsbahn aufgeklebt werden kann. Dies hat den Vorteil das nur eine sehr geringe Aufbauhöhe ensteht und die Verarbeitung sehr einfach und sicher ist.
    Der Kleber heißt Btec-Unifix  und es handelt sich bei dem Produkt dabei um eine Dispersionsfixierung die ohne zusätzliche Grundierung aufgebracht werden kann.
    Bei dem Anschluss von Duschrinnen oder anderen Abflüssen müssen die Vorgaben der entsprechenden Hersteller herangezogen werden. Ggf. kann die Dichtbahn dann mit dem Kleber
    an der Ablaufrinne fixiert werden.

Bewertungen (2)

Durchschnittliche Artikelbewertung

4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Stern

Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit:

5 von 5 Stabiles Material, leichte Verarbeitung

Die Folie macht einer sehr stabilen Eindruck, ließ sich einfach und schnell mit Fliesenkleber an der verputzten Wand anbringen. Das ist einfacher als das Aufbringen einer Flüssigabdichtung

., 14.11.2016
5 von 5 Leichte Anwendung


Lies sich leichter als gedacht mit der flüssigen Dichtfolie an meiner Rigipswand anbreingen.


., 22.10.2015

Produkt Tags

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.